Wir müssen miteinander reden

Grundwissen Kommunikation

Auf den folgenden Seiten findest du Informationen und Wissenswertes zum Thema Kommunikation.

Kommunikation ist das A und O, wenn wir etwas bewirken und verändern wollen. Es gibt viele wissenschaftliche Abhandlungen über das Thema. Immer geht es um die Übertragung von Informationen von Sender zu Empfänger. Mündlich oder schriftlich. Im direkten Kontakt oder über moderne Kommunikationsmittel. 

Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens und stellt bei der Arbeit mit Flüchtlingen eine große Herausforderung dar. Jugendliche kommunizieren anders als Erwachsene. Wer Deutsch erst lernt, hat es ebenfalls schwer. Da schadet es nicht, sich ein wenig theoretisch mit dem Thema zu befassen. Mit Sicherheit ergeben sich daraus auch Ideen für deine Arbeit mit Jugendlichen. 

Spracherwerb

Deutsche Sprache - schwere Sprache. Stimmt das? Und welche Rolle spielt die Sprache bei der Integration?

Die Inhalte auf dieser Seite befassen sich mit dem Thema Spracherwerb. Du findest Informationen zur Theorie und hilfreiche Materialien für Deutschlerner und Deutschlehrende. 

Ja, Deutsch lernen ist schwer und es ist auch ziemlich anstrengend. Deshalb ist es auch verständlich, dass sich junge Zugewanderte lieber in Gruppen bewegen, in denen sie ihre Muttersprache sprechen können. 

Andererseits ist es auch anstrengend für Deutsche, wenn ihr Gegenüber die Sprache nur so schlecht spricht. Aber: Eine Sprache kannst du nur richtig erlernen, wenn du die Gelegenheit bekommst, sie auch anzuwenden.

Deshalb ist die Jugendarbeit mit Flüchtlingen so wichtig, um den Jugendlichen die Gelegenheit zu geben, ihre Sprachkenntnisse zu erweitern, ihnen mit Geduld und Offenheit zu begegnen und sie beim Lernen der Sprache zu unterstützen.