Willkommen bei Freunden

Das Bundesprogramm "Willkommen bei Freunden - Bündnisse für junge Flüchtlinge" ist ein gemeinsames Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. 

Auf der Internetseite des Bündnisses werden auch eine Reihe von guten Beispielen aus der Praxis aufgelistet. Eine Übersichtskarte weist dich auf Projekte in deiner Nähe hin.


Medienpraxis mit Geflüchteten

Eine umfangreiche Projektdatenbank mit vielen Initiativen aus verschiedenen Bundesländern findest du auf dem Portal Medienpraxis mit Geflüchteten der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK). 

Es werden Projekte aus allen möglichen Medienbereichen vorgestellt, du kannst nach Alters- bzw. Zielgruppen und Themenfeldern suchen und findest viele Anregungen und auch ganz konkrete Handlungsempfehlungen für dein eigenes Projekt. 

Zur Projektdatenbank "Medienpraxis mit Geflüchteten"


Hallo Foto - Köln

Geflüchtete Mädchen brauchen andere Unterstützung als Jungs. Ein Projekt, das speziell auf die Bedürfnisse von Mädchen im interkulturellen Kontext abzielt, ist aus einer privaten Initiative entstanden. Es ist speziell auf die Bedürfnisse von Mädchen ausgerichtet. In Planung ist die Lizenzierung des Projekts unter eine Creative Commons License mit dem Ziel, viele Nachahmer in anderen Städten zu motivieren, selbst ein derartiges Projekt auf die Beine zu stellen.

Zur Website HalloFoto.

Eine der Inititatorinnen hat das Projekt im Rahmen einer TEDx-Veranstaltung in Valladolid (Spanien) vorgestellt und erklärt, mit welchen besonderen Herausforderungen gerade die Mädchen während und nach ihrer Flucht zu kämpfen haben.


Flüchtlinge werden Freunde

Aktionsprogramm des Bayerischen Jugendrings

Im Rahmen des Aktionsprogramms "Flüchtlinge werden Freunde" unterstützt der Bayerische Landesjugendring (BJR) schon seit 2014 zahlreiche Initiativen von und für Geflüchtete, die in der Jugendarbeit aktiv werden wollen und Jugendverbände, die ihre Angebote für junge Flüchtlinge öffnen wollen.

Auf der verlinkten Seite findest du eine Übersicht über alle (längerfristigen) Projekte mit zahlreichen Erfahrungsberichten. 

Projektübersicht: Flüchtlinge werden Freunde


Jugendarbeit mit Flüchtlingen in Ochsenhausen

Im Landkreis Biberach, in Baden-Württemberg gibt es eine Einrichtung der Diakonischen Bezirksstelle Biberach und der Caritas Region Biberach-Saulgau, die ökumenische Flüchtlingshilfe betreibt. Die Homepage "Asyl im Landkreis Biberach" ist eine Serviceplattform und unterstützt Ehrenamtliche bei der Flüchtlingshilfe. 

In Ochsenhausen hat sich ein Arbeitskreis gebildet, der sich speziell mit Jugendarbeit beschäftigt. Welche Projekte und Initiativen dort angeboten werden, kannst du auf einer Unterseite der Plattform lesen:

Asyl im Landkreis Biberach - Jugendarbeit


Junge Flüchtlinge im Erzbistum Köln

Die Internetseite des Erzbistum Köln bietet im Themenfeld "Junge Flüchtlinge" eine Reihe von Informationen, Berichte über die eigene Jugendarbeit mit Flüchtlingen und weiterführende Links zu interessanten Seiten und Materialien.

Junge Flüchtlinge im Erzbistum Köln


Grenzenloses Spiel - Bremen

Den Erfahrungsbericht aus Bremen stellt die Website recht-auf-spiel.de als Download zur Verfügung. Bei dem Projekt ging es darum, Spielmöglichkeiten in und in der Nähe von Flüchtlingsunterkünften zu schaffen bzw. zu öffnen, um eine Partizipation von Flüchtlingskindern im "grenzenlosen" Spielen zur ermöglichen.

Zur Präsentation des Projekts.


Offene Kinder- und Jugendarbeit mit Flüchtlingen

Ein ausführlicher und aufschlussreicher Artikel von Ulrich Deinet, in dem Ansätze und Methoden der Offenen Kinder- und Jugendarbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen anhand von verschiedenen Projekten reflektiert wird.

Zum pdf-Download des Artikels auf recht-auf-spiel.de.


Jugendzentrum SPIKE Dresden

In Dresden hat sich das Jugendzentrum SPIKE zu einem Vorzeigeprojekt in der offenen Jugendarbeit mit Flüchtlingen gemausert. Unter dem Motto "Ihr seid willkommen!" bietet das SPIKE ein abwechslungsreiches und vielseitiges Angebot für junge Geflüchtete.

SPIKE Dresden